^Nach Oben

Angelpark-Steinfeld

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Angelpark-Steinfeld


 §1


 Waidgerechtes Behandeln der Fische ist Pflicht! 


 


 §2 


 Anfüttern sowie Teichwechsel ist streng verboten!


 


§3 


 Erlaubt sind sämtliche Natur und Kunstköder. 

Lebendfische sind nicht erlaubt!


 


 §4


 Mit dem vorzeitigen Verlassen der Angelanlage erlischt die Restangelzeit.

Beim erneuten Eintreffen muss eine neue Angelkarte gelöst werden.


 


 §5 


 In der Zeit vom 01.01 bis zum 31.04 müssen alle Hechte und Zander wegen der Schonzeit zurück gesetzt werden.


 


 §6 


 Alle Graskarpfen müssen vorsichtig vom Haken gelöst und anstandslos zurückgesetzt werden. Sie dienen zur natürlichen Reinigung der Teiche. 

Bei Missachtung wird eine Geldstrafe von 50€ pro Kilo fällig. Der Fisch (Graskarpfen) wird eingezogen und es gilt ein Angelverbot für den Rest des Tages.


 


§7 


 Alle unter maßigen Fische müssen zurückgesetzt werden. Es gelten die gesetzlichen Mindestmaße. 


 


§8


 Kühlboxen sind von Anfang April bis Ende September Pflicht! Mit Kühleis !!!!!!


§ 9 

Alle Störe über 1,15 m bleibt Eigentum der Anlage und muß anstandslos und schonend vom Haken gelöst werden,und umgehend zurück gesetzt werden. Bei Mißachtung wird sofort eine Strafe von je Kg mit 50 € verlangt. Bei Nichtzahlung wird es umgehend zu einer Strafanzeige gebracht. 

 

Fragen?!

Noch fragen oder Anregungen?

Rufen sie doch ganz einfach an!

016090367820

 

 Copyright © 2019 Angelpark-Steinfeld  Rights Reserved.